Der Black Knight Satellite

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Der Black Knight Satellite

    Hallo zusammen,
    Um auch mal das Augenmerk auf die Prä-Astronautik zu lenken komme ich auf ein höchst umstrittenes Thema, den "Black Knight Satellite"!
    Hierbei handelt es sich um ein bis dato unbekanntes Objekt, welches immer wieder mal in unserer Umlaufbahn zu finden ist. Seine Oberfläche erscheint glatt schwarz glänzend, worauf sich auch sein Name bezieht.
    Dieses unbekannte Flugobjekt soll riesige Ausmaße haben. Natürlich gibt es unzählige Berichte und Spekulationen im Netz, aber das interessanteste daran ist, dass es lange vor den ersten menschlichen Versuchen das All zu bereisen gesichtet worden sein soll!

    de.m.wikipedia.org/wiki/Black_Knight_(Verschwörungstheorie)

    Sollte der Bericht nicht gleich angezeigt werden, 2 mal das oberste Ergebnis wählen!
    Hmmm... ganz ehrlich?
    Ich halte das für ganz gewöhnlichen Weltraumschrott!
    Allerdings gibt dein oben genannter Bericht nicht viele Informationen preis.
    Z.B:
    Wann genau wurde dieses Ding das erste mal gesehen?
    Und wer hat es wie entdeckt?
    Doch sicher nicht mit blossem Auge.

    Das ist mir alles zu schwammig...
    Ja, leider hast du recht, die Schwierigkeit bei diesem Thema besteht darin seriöse Informationen zu finden. Ich stöbere mich seit Tagen durchs Netz. Der Wikibericht mit der Weiterleitung zum Artikel über die 1998 durchgeführte Mission, welche als Ursprung des Bildes gilt, ist nach wie vor das einzige was ich bis jetzt ernst nehmen konnte.
    Ich bleibe dran und hoffentlich finde ich noch plausible Theorien und Berichte.

    Edit: Ich musste tatsächlich auf YouTube zurückgreifen, aber hier gibt es wenigstens schon mal einen Vortrag über bisher zusammengetragene Theorien und vermeintliche Fakten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Van Silence“ ()

  • Benutzer online 3

    3 Besucher