Wundersame Artefakte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Also in der heutigen Zeit wird das Alter geschätzt? Obwohl die Radiokarbonmethode zur Verfügung steht? :/ Naja. Also zu dem Tisch....naja. Wir verknüpfen das vielleicht mit einem Steuerpult. Da halte ich es für Wahrscheinlicher das es eine Art Werkbank oder Werkzeugkiste war :D Tatsächlich ein Arbeitstisch für die Einbalsamierung. So mit Ablageschale fürs Hirn das aus der Nase gezogen wurde und so. Über den Tisch ist leider im Netz auch nix zu finden. Zumindest auf die "schnelle" nicht.
    Mhhh,
    also bei dem Tischchen würde ich sagen, es steht ja drauf, wofür es ist. Für Opfergaben an die Ahnen.
    Da braucht man doch nicht weiter spekulieren.
    Die Eierkopfstatuen sind interessant, aber es stellt sich schon auch die Frage, warum die Ägypter sowas nicht gemacht haben sollten ? Weils nie sonst vorkommt, ja. Aber vielleicht war nicht jeder Bildhauer der Antike darauf bedacht, der Nachwelt etwas ernsthaftes zu überliefern. Wenn heutige moderne Kunst in3000 Jahren ausgegraben wird, werdens auch rätseln, was das bedeutet, und das tun schon wir Zeitgenossen. UNd die meisten wissen es dann nicht ?(
    Die 'mathemtische Schale', ja, da hätte ich auch keine Idee, wofür die da ist, und wenn man das Werkzeug nicht hatte, das zu bearbeiten. Dann hatten man entweder doch das Werkzeug dazu, und die Annahme ist falsch. Wäre mein Zugang dazu.
  • Benutzer online 1

    1 Besucher