Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 41.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Spektakuläre Ruinen | Doku | ARTE

    Marisa - - Mystische Orte

    Beitrag

    Hallo Darkstar, das ist ein sehr interessanter Bericht, aber ... was wolltest du uns jetzt damit mitteilen??? Das alle verlassenen Orte mystisch sind? Oder das wir, wenn wir in diesem Forum schon nichts zum diskutieren haben, wenigstens uns die Zeit mit mit ein paar Filmchen vertreiben können? Also, ich starte mal die Diskussion! Vielleicht möchte ja jemand mitmachen! Ich persönlich finde zwar verlassene Gebäude irgendwie interessant, aber besonders spannend wird es für mich erst bei altem Gemäu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gedanken zur Reinkarnation

    Marisa - - Esoterik, Magie, Hexen

    Beitrag

    Zitat von ewald1: „Das muss doch schwierig sein für ein Medium. WIe kann er denn da wissen, ob er eine ganze Persönlichkeit channelt, oder eine abgespaltene ? Wie nimmt er das wahr ? Was führt ihn zu dieser Annahme ?“ Diese Fragen kann ich dir leider nicht beantworten. Wie ich schon im anderen Thread schrieb, wirft der Inhalt dieses Buches viele Fragen auf, deren Antworten man vergeblich darin sucht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gedanken zur Reinkarnation

    Marisa - - Esoterik, Magie, Hexen

    Beitrag

    Bei der Lektüre des Buches "Geist der Geister" von Sam Hess und Birgit Kempker sind mir interessante Gedankengänge zum Thema Reinkarnation aufgefallen. So ist zum Beispiel Sam Hess der Ansicht (wenn ich das richtig verstanden habe) dass im Jenseits, (oder der Zwischenwelt, oder wie man es auch immer nennen möchte), eine Seele manches mal beschließt ein oder mehrere Teile von sich selbst abzuspalten und getrennt vom Rest inkarnieren zu lassen. Also mehrere Teile einer Seele in verschiedenen Körpe…

  • Benutzer-Avatarbild

    So… nun habe ich das Buch gelesen und muss sagen, ich bin sehr enttäuscht!!! Zum einen wird beim lesen sehr schnell klar, dass nicht Sam Hess dieses Buch geschrieben hat, sondern Birgit Kempker. Sam Hess hat nur die von ihr gestellten Fragen beantwortet. Und zum anderen ist es sehr unübersichtlich und sprunghaft geschrieben. Das wird zwar schon am Anfang des Buches erklärt, dennoch ist es sehr schwer dem zu folgen, was dort erklärt oder erzählt werden soll. Ich hatte ständig das Gefühl, irgendet…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ghosthunter NRWUP & RLP

    Marisa - - Ghosthunter-Teams

    Beitrag

    Man braucht nicht nur Zeit um das Interview zu schauen, sondern auch Geduld. Ich war manches Mal kurz davor abzuschalten, weil mir das Gestottere des Moderators auf die Nerven ging. Auch hätte er sich ein wenig besser auf das Thema vorbereiten können. Aber gut, er ist noch sehr jung und muss Erfahrungen sammeln und aus Fehlern lernen. Tom hat mit seiner ruhigen souveränen Art sehr viel dazu beigetragen, dass ich bis zum Ende "durchgehalten" habe. Alles in allem aber ein sehr guter Beitrag, der, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Dieser Sam Hess gefällt mir! Er berichtet genau das, was mir schon oft durch den Kopf gegangen ist. Ich glaube, sein Buch "Geist der Geister" muss ich unbedingt haben!

  • Benutzer-Avatarbild

    Was hört ihr

    Marisa - - Audio

    Beitrag

    Ganz ehrlich? Ich taube Nuss höre nur einen Bach murmeln und in Hintergrund Vogelgezwitscher.

  • Benutzer-Avatarbild

    Facebook

    Marisa - - News, Events, Termine

    Beitrag

    Einigen von euch ist vielleicht aufgefallen, aber wir mussten nicht nur unser Forum neu gestalten, auch die Facebook-Gruppe musste leider dran glauben. Nun erstrahlt sie aber wieder im neuen alten Glanz! Also wenn ihr Lust habt, meldet euch auch da an und erfahrt dort sofort wenn es im Forum interessante Neuigkeiten zu vermelden gibt. Liebe Grüße Euer Spuk-Welten-Team Hier geht es zur Gruppe ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Weltbild als formendes Etwas

    Marisa - - Parapsychologie

    Beitrag

    Das braucht mir auch niemand zu sagen. Sie waren nun mal da, gingen auch nicht von allein weg, wurden dann gelasert und gut ist. Das Ganze war halt auch nur als Beispiel gedacht ... oder vielleicht auch als Denkansatz für die von Ewald vorgestellte Theorie.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Weltbild als formendes Etwas

    Marisa - - Parapsychologie

    Beitrag

    Zitat von ewald1: „Der Autor folgert, dass in seltenen Fällen mütterliche Eindrücke auf die Leibesfrucht einwirken und Geburtsdefekte verursachen können.“ Zitat von **PowerWoman**: „Das wäre zum Widerspruch dessen, was wir Mütter uns doch alle wünschen - ein gesundes Baby!“ Dazu möchte ich euch eine Geschichte erzählen. Vorweg: Jeder der mich kennt, weiß dass ich solchen Dingen mehr als skeptisch gegenüber stehe. Dennoch komme ich manchmal nicht umhin ... sagen wir mal so ... mich zu wundern. Aa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wann kommen die Götter zurück?

    Marisa - - Paläo SETI

    Beitrag

    Dem habe ich nichts mehr hinzu zu fügen! Du sprichst mir aus der Seele! Zitat von hank: „ Allerdings würde ich seiner Meinung nicht folgen und die "Götter" im All suchen. Wie Du wahrscheinlich auch im anderen Forum von mir schon gelesen hast, tendiere ich eher dazu, dass sie von der Erde stammen könnten.“ Meine Tendenzen liegen da 50:50! Für mich wäre beides durchaus möglich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Oak Island

    Marisa - - Mystische Orte

    Beitrag

    Oak Island nennt sich eine kleine Insel an der Ostküste Neuschottlands in Kanada. Sie ist etwa 1,5 Kilometer lang und einen Kilometer breit. Seit über 200 Jahren wird dort nach einem Schatz gesucht von dem niemand genau sagen kann, ob es diesen überhaupt gibt. Der damals 16jährige Daniel McInnis machte im Jahre 1795 eine erstaunliche Entdeckung. Er stieß im Süden der Insel auf eine gerodete Fläche. In der Mitte der Fläche stand auf einer kleinen Erhebung eine große Eiche. Diese Eiche wies einige…

  • Benutzer-Avatarbild

    Altes Forum

    Marisa - - News, Events, Termine

    Beitrag

    Puhh .. ich war jetzt auch mal schauen ... hab ich wirklich so viele Threads erstellt? Einiges habe ich kopiert und werde es so nach und nach hier wieder zur Diskussion stellen. (Natürlich auch nur meine eigenen Threads!) Schde ist allerdings, dass sämtliche Berichte über Sagen und mystische Orte, die auf der Homepage waren, verschwunden sind! Das würde viel Arbeit machen die noch mal zu schreiben ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Voynich Manuskript

    Marisa - - Paläo SETI

    Beitrag

    *hust* (aus dem Staub wieder auftauch) Ich hab da tatsächlich was gefunden: https://www.zeitenschrift.com/artikel/der-urzeit-code-elektrofeld-statt-gentechnologie Glaubt ihr ähnliche Experimente könnten schon im Mittelalter statt gefunden haben?

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Voynich Manuskript

    Marisa - - Paläo SETI

    Beitrag

    Zitat von Van Silence: „Alles nicht genannte ist mir vollkommen unbekannt! Meine Vermutung liegt darin, das sich im Laufe der Jahrhunderte, die das Manuskript auf dem Buckel hat, die Pflanzen bedingt durch sich ändernde Umwelteinflüsse angepasst und somit evulotionär Weiterentwickelt haben.“ Hm ... das glaub ich weniger. Evolution braucht ein paar Jahrtausende mehr als nur ein paar Jahrhunderte. In den letzten 500 Jahren hat sich weder Flora noch Fauna verändert. Es sei denn der Mensch hat durch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Voynich Manuskript

    Marisa - - Paläo SETI

    Beitrag

    Zitat von Van Silence: „Den meisten der abgebildeten Pflanzen wird noch heutzutage eine heilende Wirkung nachgesagt.“ Hatte ich nicht irgendwo gelesen, dass die abgebildeten Pflanzen keiner bekannten Art zugeordnet werden können? Ich kenn mich mit Kräutern und so nicht aus. Ich kann grad mal Petersilie von Brennessel unterscheiden ... Zitat von Van Silence: „Sehr auffällig ist die Tatsache, dass die Intensität der Farben, welche für die Illustrationen verwendet wurden im Vergleich zur Schrift ge…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Voynich Manuskript

    Marisa - - Paläo SETI

    Beitrag

    Im Jahre 1912 entdeckte der Antiquar Wilfrid Michael Voynich in der Bibliothek eines Jesuiten-Kollegs in der Villa Mondragone im italienischen Frascati ein recht eigentümliches Manuskript. Dieses nach ihm benannte Manuskript ist in einer unbekannten Sprache und Schrift verfasst worden und mit Bildern botanischer, astronomischer und anatomischer Zeichnungen illustriert. So scheint es jedenfalls. Bisher ist es noch niemanden gelungen diese Schrift zu entschlüsseln.Der Autor dieses Manuskripts ist …

  • Benutzer-Avatarbild

    Wunderwerk Baum

    Marisa - - Esoterik, Magie, Hexen

    Beitrag

    Zitat von ewald1: „aber wie und dass sie sich sogar bei Gefahr warnen und wie dieser Prozess vonstatten geht. Gehört irgendwie nicht unter Esoterik für mich.“ Für mich auch nicht! Ich wusste nur nicht wo ich es sonst hinpacken sollte ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Wunderwerk Baum

    Marisa - - Esoterik, Magie, Hexen

    Beitrag

    Ich hab ein Video entdeckt, dass ich euch nicht vorenthalten möchte! Schaut es euch mal an und sagt mir wie ihr darüber denkt: https://www.youtube.com/watch?v=moWb0_Sgyjk Von den Bäumen kann der Mensch noch eine Menge lernen!

  • Benutzer-Avatarbild

    Was ist die "Ostsee-Anomalie"?

    Marisa - - Ufologie

    Beitrag

    Wenn ich das alles richtig verstanden habe, liegt es wieder einmal am fehlenden Geld! Als die Titanic gefunden wurde, waren natürlich viele Sponsoren bereit dafür zu zahlen und eigenen Nutzen aus der Entdeckung zu ziehen. Denn man wusste ja, was man da vor sich hat. Bei der Ostsee-Anomalie, weiß keiner was es ist ... es könnte auch einfach nur ein lustig geformter Felsen sein .... und dafür hunderttausende Euro auszugeben? Das macht keiner!