Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Am zurückliegenden Samstag führte unser Team eine paranormale Ermittlung der Landesirrenanstalt Domjüchsee durch. Hier kommen die ersten Impressionen - an der Auswertung arbeiten wir noch. Bereits 2016 waren wir schon einmal dort, allerdings mehr um eine Vorabbegehung durchzuführen. Wir werden ein Doku-Video anfertigen, worin beide Termine eingebunden werden. youtube.com/watch?v=1GP6wAmyKAM

  • Benutzer-Avatarbild

    Ghosthunter NRWUP & RLP

    Tom_GHNRWUP - - Ghosthunter-Teams

    Beitrag

    Danke sehr - dabei war ich am Anfang auch recht nervös, weil mir meine Stimme etwas wegsackte

  • Benutzer-Avatarbild

    Ghosthunter NRWUP & RLP

    Tom_GHNRWUP - - Ghosthunter-Teams

    Beitrag

    Ich war heute morgen zu Gast beim WDR (Live-Talk) in der Zeit von 0600-0800 Uhr und sprach über das Hobby und Thesen usw. Evtl. für den ein oder anderen interessant www1.wdr.de/mediathek/video/av…hr-spooky-places-100.html

  • Benutzer-Avatarbild

    @Schnattchen1979 jetzt am Samstag setzen wir das Projekt fort Über das Ergebnis werden wir berichten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dear David

    Tom_GHNRWUP - - Fälschungen

    Beitrag

    Ich hatte da vor einiger Zeit mal auf meinem Blog was geschrieben. Schaut mal: paramysterynews.blogspot.com/2…ar-david-geisterkind.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei unserer paranormalen Ermittlung im Hexenturm zu Rhens am 14.04.2018 konnten wir einen sich bewegenden Schatten aufnehmen ... aber schaut selber (bitte bis zum Schluss). Video-Sequenz Das Doku-Video dieser Untersuchung ist derzeit im Schnitt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hunde / Katzen und Geister

    Tom_GHNRWUP - - Spuk und Phänomene

    Beitrag

    Von einer "Feinfühligkeit" bzgl. Paranormalen kann nicht gesprochen werden, da die Fellnasen an sich über bessere Sinne als wir Menschen verfügen (Sehen, Riechen, Hören) und wenn es Geister gibt, sie für sie per se immer wahrnehmbar sind. Sprich: Überall und nicht nur auf bestimmten Locations. Und da sie sie immer wahrnehmen können wären Geister für sie etwas vollkommen alltägliches und würden nicht explizit reagieren, wenn einer auftaucht. Bella halte ich für eine hervorragende Geiserjäger-Hünd…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Bild vom Hürtgenwald

    Tom_GHNRWUP - - Visuell

    Beitrag

    Wir stufen das Bild als hochinteressant ein. Es gab keine Lichtquelle oder andere Möglichkeit, um dieses "Schatten" zu werfen. Auf den Bildern die kurz davor und danach gemacht wurden ist "er" nicht drauf. Aktuell gibt es zu diesem Langzeitprojekt noch keine Neuigkeiten. Werden aber vermutlich dieses Jahr erneut hinfahren - vielleicht auch in der Zeit, als es dort die Kämpfe Ende 1944 gab.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Darkstar: „ Viele machen das nicht weil sie eben Angst vor der Wahrheit haben und denken sie hätten dann kein Hobby mehr oder die Thematik würde uninteressanter. “ Sowie das eine, wie auch das andere - was Beweggründe und Außendarstellungen angeht, hatte ich mal einen Artikel geschrieben. Ich verlink den einfach mal: Artikel

  • Benutzer-Avatarbild

    Hunde / Katzen und Geister

    Tom_GHNRWUP - - Spuk und Phänomene

    Beitrag

    Hier kommt mal ein Video zu dieser Thematik, auf die sicher schon nahe zu jeder mal gestoßen ist, dass Hunde und Katzen ein guter Indikator für das Vorhandensein von Paranormalem sein soll. Aber ist dies wirklich so? Podcast Geisterj%25C3%25A4ger%2BNRWUP%2BGhosthunter%2Baus%2BNRW%2B%2BRLP%2BStammsitz%2BWuppertal%2BBElla.jpg Warum unsere Bella ein guter Indikator und ein perfekter Ghosthunterdog ist, zeigt sich besonders dann, wenn wir sog. Hotspots besuchen, wo sich (oftmals) vermeintlich böse G…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich werde die Anregung gerne aufnehmen und dass wir dann auch mal unterschiedliche an einem Abend verwenden.

  • Benutzer-Avatarbild

    So ist es auch. Klar ist, dass selbstkritisches Arbeiten und Bewertung der eigenen Ergebnisse immens wichtig ist. Auch der Austausch mit kritisch denkenden Menschen halte ich vür ein Vorrankommen wirklich erstrebenswert. Und auch ich muss eingestehen, dass es manche Thesen gibt, wo ich mittlerweile anders denke (Beispiel Hunde & Geister - dazu mach ich hier noch einen Thread) oder "Orbs" (damals kam ich nie auf die Idee, dass der Bildsensor der Kamera ein Grund für das "Erscheinen" von den Dinge…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es ist immer jemand dabei, der nicht am Tisch sitzt und ein Protokoll bzgl. der angesteuerten Zeichen führt. Bzgl. Glasgröße an sich nicht. Interessant war, dass Antworten kamen, die nur Personen kannten, die eben nicht am Tisch waren. Und auch, dass es wieder mal bestätigte, dass die geistige Welt auch Spass verstehen kann und was ich per se immer sage: Wir viel zu ernst mit der ganzen Materie umgehen. Respsektvoller Umgang ja, aber lachen gehört auch dazu. Ja die EMF-Meter sind nicht ausgeschl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Im Laufe des letzten Jahres (2014) wurde die Idee geboren, dass wir ein langfristiges Projekt zu dem Thema durchführen. Man liest immer vieles über ein Ouija-Board (eine der bekanntesten und verbreitesten Formen der „Geisterbeschwörung“) und grundsätzlich ist zu sagen, dass die Nutzung eines „Ouija-Boards“ kein Spiel ist und man immer davon abraten sollte, dass dieses genutzt wird. Die Warnung erfolgt in erster Linie nicht wegen der "Türen", die man öffnen und nicht mehr schließen könnte, sonder…

  • Benutzer-Avatarbild

    PU Fort IX am 18.06.2016 „Praxis der Untersuchung von Spukphänomenen“ oder anders: „Ghosthunter meets Skeptiker“ Am 18.06.2016 fand unser Projekt „Praxis der Untersuchung von Spukphänomenen“ oder anders: „Ghosthunter meets Skeptiker“ statt. Als Location wählten wir das Kölner Fort IX. Als Gast nahm Alexa Waschkau vom Hoaxilla Podcast teil. Hier kommt nun der ausführliche schriftliche Untersuchungsbericht nebst ihrem eigenen Fazit. Der Bericht ist leider knapp 38000 Zeichen lang und überschreitet…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ghosthunter NRWUP & RLP

    Tom_GHNRWUP - - Ghosthunter-Teams

    Beitrag

    Unser Team wurde im August 2012 von Cloody und Tom (“Wuppies”) gegründet, nachdem beide bereits seit 2010 aktiv als Ghosthunter tätig waren. Neben weiteren Teammitgliedern, die allesamt auch ihre eigenen Erfahrungen und Erlebnisse hatten, die man nicht wirklich rational erklären kann - stieß auch 2016 die ehem. rumänische Straßenhündin Bella zum Team (sie besitzt auch eine eigene Facebook-Seite). Schwerpunktmäßig arbeitet unser Team daran, Hilfesuchenden Ängste zu nehmen und dem Spuk auf den Gru…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was sind Orbs?

    Tom_GHNRWUP - - Visuell

    Beitrag

    Es hat auch sehr viel mit der verwendeten Kamera zu tun und dem darin verbauten Bildsensor. Bei Handy-Kameras und Kompaktkameras werden komprimierte Bildsensoren verwendet die dann zu sog. aufnahmetechnischen Fehlern führen können und auch "Orbs" produzieren. Bei DSLR-Kameras hingegegen finden sich so gut wie nie derartige Fehler.